beschreibung logo
Freitag, 09. Dezember 2016
Menu
·Home ·Neueste Infos ·Einleitung Energieausweis ·Berater
Sonstiges

·Impressum

Last Minute Reisen buchen

Energiebedarfsausweis.net

Das Informationspartal zum Thema:

Energieausweise, Energiepass, Energiebedarfsausweise,

Energieverbrauchsausweise, Gebäudepass, Gebäudeenergiepass.

 

Energiepass, Energieausweis

Der Energieausweis, Energiebedarfsausweis

Seit dem 1. Januar 2009 ist der Energieausweis für Wohngebäude und Nichtwohngebäude Pflicht. Dabei handelt es sich um ein verifiziertes Dokument, welches ein Gebäude energetisch bewertet.
Berücksichtigt werden die Heizung, der Zustand der Wände, Fenster und des Daches, sowie deren Isolierung.

 

Des Weiteren enthält der Energieausweis eine Modernisierungsempfehlung, die sich an den Hauseigentümer richtet. Diese gibt Auskunft über die Möglichkeiten zur Verbesserung der Energieeffizienz des Gebäudes.

Grundsätzlich wird zwischen Bedarfsausweis und Verbrauchsausweis unterschieden. Der Bedarfsausweis gibt Auskunft über den Energiebedarf des Gebäudes. Dies beinhaltet die ermittelte Menge an Energie die für Heizwärme, Lüftung, Warmwasser, elektrische Pumpen und Regelungseinheiten benötigt wird. Der Wert bezieht sich auf den Verbrauch innerhalb eines Jahres.
Der Verbrauchsausweis informiert über den Energieverbrauch der Bewohner in einer Zeitspanne von drei Jahren. Dieser Wert ist nicht objektiv, da er von dem Energieverbrauch der Bewohner abhängt und nicht von dem tatsächlichen „Bedarf“ des Hauses.

Dokumentiert wird genanntes auf vier Seiten. Auf der ersten Seite sind Gebäudetyp, Baujahr, Angaben zur Gebäudenutzfläche und Anlagentechnik.
Die zweite Seite beschreibt den Energiebedarf, wenn ein Bedarfsausweis erwünscht ist.
So ist die dritte Seite für den Verbrauchsausweis zuständig. Hier zeigt eine Farbskala, von grün bis rot, den Energieverbrauchskennwert in Kilowattstunden an.
Die vierte Seite stellt ein Glossar von Fachbegriffen und dessen Erläuterung dar, während sich die Modernisierungsempfehlungen auf einer zusätzlichen fünften Seite befinden.

Ab dem Ausstellungsdatum hat der Energieausweis eine Gültigkeit von zehn Jahren. Falls während dieser das Gebäude saniert oder durch andere Maßnahmen aufgebessert wird besteht keine Pflicht den Energieausweiß erneuern zu lassen, jedoch ist die auf Grund der Wertsteigerung der Immobilie empfehlenswert.

Ein Energieausweis sollte unbedingt vorliegen wenn eine Immobilie zum Verkauf steht oder vermietet werden soll. Potentielle Käufer und Mieter haben ein Recht darauf diesen einzusehen, so muss dieser auf Verlangen dieser vorgelegt werden. Falls der Energieausweis nicht präsentiert werden kann, können Bußgelder in Höhe von bis zu 15.000 Euro anfallen.

Zur Ausstellung eines gültigen Energieausweises berechtigt sind: Architekten, Ingenieure, Techniker und fachbezogene Handwerker, die dementsprechend ein Studium oder eine Fortbildung im Bereich des energiebezogenen Bauens vorweisen können.

Daher variieren jedoch auch die Kosten zur Ausstellung eines Energieausweises, je nach Bundesland und Aussteller.

Energieberatungen

Weitere Fragen zum Energieausweis!

Was ist der Energiepass, Energieausweis?
Der Energiepass ist eine Beurteilung über den Energiebedarf eines Gebäudes. Mithilfe von diesem einheitlichen Ausweis können sich potentielle Käufer oder Miete einer Wohnung bzw. eines Hauses über den Energieverbrauch informieren und somit Angebote besser vergleichen. Dies bedeutet u.a. für Mieter/Käufer eine Transparenz in der Ermittlung der Nebenkosten und einen Anzeiz für Vermieter/Verkäufer für mehr Energieeffizienz. Somit kann ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz geleistet sowie der Umstieg auf Erneuerbare Energien gefördert werden.

Einen interessanten Überblick über die wichtigsten Fragen finden Sie hier:
http://www.dena-energieausweis.de

http://de.wikipedia.org/wiki/Energieausweis

Was finde Sie auf unser Seite?
Wir möchten Ihnen auf diesen Seiten eine Übersicht über alles Wissenswertes zum Energieausweis und zu einem späteren Zeitpunkt auch eine Übersicht über Handwerker und Energieberater geben, die Ihr Vorhaben durch fachkundigen Rat bei der Umsetzung unterstützen.

interessanter Links zum Energie-Pass bzw. zum Energie-Ausweis:

Energie-Bedarfsausweise, EnEV Schulungen, Energiepass Beratungen

 

Hier gehts zu unserem Internet Shop

(Für die Richtigkeit und Vollständigkeit unserer Angaben hier auf unserer Internetseite www.energiepass.eu, zum Energiepass bzw. Energieausweis geben wir keine Garantie und übernehmen auch keine Garantie)

Besuchen sie doch mal mega-voten.de, kostenlos modeln.eu. Kostenlos flirten und voten auf www.BinIchAttraktiv.de. Seitensprung kostenlos??

Kostenlose Kredite vergleich auf KrediteVergleich.org - der kostenlose Kreditevergleich -check im Internet, ohne Schufa Auskunft.